Wir verstehen mehr unter Service...

Wir verstehen mehr unter Service...

Wir verstehen mehr unter Service...

Wir verstehen mehr unter Service...

Sie befinden sich gerade hier: Home >> Brandschutz & Raumlufthygiene >> Lüftungsreinigung VDI 6022

Flyer & mehr - Download

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns an unter der Nummer:

0231-79-22-27-0

oder nutzen Sie einfach unser praktisches Kontaktformular - Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück!

Zufrieden? Dann empfehlen Sie uns weiter. Es lohnt sich!

Mehr erfahren

Lüftungsreinigung VDI 6022


Lüftungsreinigung und Desinfektion nach VDI 6022

Durch den andauernden Betrieb der Lüftungsanlagen kommt es zwangsläufig zu einer zunehmenden Verschmutzung der RLT-Anlagen. Kanäle werden mit Staub und Keimen belastet, wobei vor allem die Bildung von Keimen und Schimmelpilzen gesundheitliche Risiken in sich bergen kann. Darüber hinaus bewirken verstopfte Filter und Ablagerungen in den Kanälen einen geringeren Luftdurchsatz, der wiederum einen erhöhten Energieverbrauch nach sich zieht, da meist die Leistung des Ventilators erheblich erhöht werden muss, um die erforderliche Luftmenge aufrechtzuerhalten.

Abluftrohr vorher/nachher

Ohne eine Lüftungsreinigung und Desinfektion nach VDI 6022 können raumlufttechnische Anlagen schneller als Sie glauben nicht mehr ihren eigentlichen Zweck erfüllen:

Gute Gründe für Lüftungsreinigung nach VDI 6022 in RLT-Anlagen:

Die regelmäßige Inspektion bzw. Reinigung und Wartung von RLT-Anlagen gem. VDI 6022 hilft, das Haftungsrisiko zu reduzieren und die Gesundheit der Menschen zu schützen. CODEXS ist Ihr qualifizierter Partner für die Lüftungsreinigung nach VDI 6022. Wir stehen Ihnen in allen Situationen mit individuellen Lösungen kompetent zur Seite steht.

Unsere Leistungen rund um die Raumlufthygiene und Lüftungsreinigung nach VDI 6022

Die Reinigung von Lüftungsanlagen erfolgt entsprechend den Anforderungen der VDI 6022 je nach Bedarf mittels pneumatisch betriebener Wellen mit Bürstköpfen, moderner Robotersysteme oder leistungsfähiger Druckluftsysteme. Die gelösten Partikel werden über eine an das Kanalsystem angeschlossene Staubfalle abgesaugt und anschließend fachgerecht entsorgt.

Für die Desinfektion verwenden wir ausschließlich Desinfektionsmittel, deren Wirksamkeit von einem unabhängigen Hygieneinstitut geprüft und bestätigt wurde. Neben dem klassischen Sprühverfahren zur Desinfektion einzelner Anlagenteile wird zur Desinfektion kompletter RLT-Anlagen ein spezielles Vernebelungsverfahren eingesetzt, das die vollständige Desinfektion des Kanalnetzes sowie sämtlicher Anlagenteile bis in die entlegensten Stellen garantiert.

Um Ihre Dokumentation im Rahmen der Hygieneinspektion nach VDI 6022 zu vervollständigen, können nach der erfolgten Lüftungsreinigung und Desinfektion zusätzliche Abklatschproben und Luftkeimmessungen durchgeführt werden, um den einwandfreien Hygienezustand der RLT-Anlage zu bestätigen.

Beispielbilder zur Lüftungsreinigung

Abluftrohr vorher/nachher Lüftungsreinigung nach VDI 6022 Abluftrohr vor und nach der Reinigung Fachmännische Reinigung durch einen Codexs-Spezialisten Abluftrohr mit starker Staubbelastung Lüftungsreinigung mit einer Spezialbürste Wir reinigen mit speziell entwickelten Bürsten Reinigung eines Abluftschachts Abluftrohr vor und nach unserer Reinigung Reinigung einer Prozessabluftanlage nach VDI 6022 Neuwertige Optik nach der Reinigung Lüftungsreinigung einer RLT-Anlage mit Fog Patriot Lüftungsreinigungsroboter Climec Climec Monitorkoffer Lüftungszentrale einer RLT-Anlage Lüftungszentrale Abluftschacht einer Lüftungszentrale Rückansicht einer Lüftungszentrales